Deutschkurse mit Unterkunft in Bremen

Wenn Sie in Bremen bleiben Deutschkurse , Gerne finden wir auch die richtige Unterkunft für Sie. Die Art des Praktikums ist entscheidend für Ihren Lernerfolg. Wir empfehlen Apartments, in denen Sie so oft wie möglich mit den Deutschen kommunizieren. Auf diese Weise können Sie das Gelernte außerhalb des Klassenzimmers anwenden und schnellere Ergebnisse erzielen. Informieren Sie sich über unsere Deutschkurse mit Unterkunft in Bremen – Mehrfamilienhäuser und Gastfamilien.

Deutschkurse mit Unterkunft in Bremen

Deutsche Gastfamilie in Bremen

Klassische Sprachkurse in Bremen beinhalten die Unterbringung in einer gastfreundlichen Familie. Natürlich haben Sie Ihr eigenes Zimmer, in dem Sie sich zurückziehen können, um zu lernen und sich zu entspannen. Familienmitglieder sind nur wenige Meter entfernt. Wenn Sie möchten, können Sie sie schnell und einfach kontaktieren. Sie treffen sich beim Frühstück und oft beim gemeinsamen Abendessen. Wenn die Familie einen Ausflug plant, sind Sie natürlich auch eingeladen.

Anfrage

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutschkurs in Bremen und Wohnen in einer Wohngemeinschaft

Eine Wohngemeinschaft funktioniert ähnlich wie eine Gastfamilie. Sie bekommen ein eigenes Zimmer, benutzen manche Räumlichkeiten jedoch gemeinsam. In Ihrem Zimmer finden Sie sämtliche Möbel, die Sie zum Leben und Lernen benötigen. Sie können sich mit Ihren Mitbewohnern unterhalten und üben so die neue Sprache. Ausflüge oder andere Events sind zwar nicht vorgesehen, aber durchaus möglich. Sie müssen jedoch die Initiative ergreifen.

Deutschkurs in Bremen und wohnen in einem Studentenwohnheim

Diese Art der Unterbringung ist vor allem für jüngere Teilnehmer, geeignet, die das Leben in einem Studentenwohnheim kennen. Sie bekommen ein Zimmer, in der Regel mit eigenem Bad. Die Küche ist meist auf dem Stockwerk. So begegnen Ihnen immer wieder andere Studenten und schnell ergeben sich interessante Gespräche. Studenten machen gerne Ausflüge. Beteiligen Sie sich daran. Sie lernen neue Freunde kennen und haben viel Gelegenheit, Deutsch zu sprechen.

Deutschkurs in Bremen und wohnen in einem Hotel

Ein Hotel hat den Nachteil, dass Sie wenig mit anderen Menschen sprechen können. Sie müssen ein hohes Maß an Initiative entwickeln, um mit einem zufälligen Gast an der Bar oder beim Frühstücken ins Gespräch zu kommen. In einer Gastfamilie ergeben sich die Gespräche wie von selbst.
Sollte Ihnen jedoch der Komfort wichtig sein, dann ist ein Hotel nicht zu übertreffen. Sie kommen nach dem Kurs ins Hotel zurück und finden ein aufgeräumtes Zimmer und ein gemachtes Bett vor. Jeden Tag starten Sie mit einem köstlichen Frühstück. Wenn Sie es wünschen bekommen Sie sogar ein Abendessen. In manchen Hotels gibt es sogar ein Hallenbad und Fitnessräume.

Wie teuer sind die Unterkünfte in Bremen?

Ein genauer Preis lässt sich nicht angeben, denn der Zimmerpreis hängt von vielen Faktoren ab. Da ist zunächst einmal die Lage. Ein Zimmer im Zentrum ist bequem, da Sie die Unterrichtsräume in Bremen schnell erreichen. Diese Zimmer sind jedoch sehr teuer. Entscheiden Sie sich für ein Zimmer außerhalb der Stadt, müssen Sie ein zusätzliches Budget für öffentliche Verkehrsmittel einplanen.
Schließlich kommt es noch auf den Komfort an. Ein Hotelzimmer kostet meist mehr als die Unterbringung in einer Gastfamilie.
Rechnen Sie mit Kosten zwischen 400 und 600 Euro.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Die Suche nach einer Unterkunft in Bremen kostet Zeit und manchmal auch Nerven. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Sprachkurs und überlassen Sie die Suche nach einem Zimmer der Sprachschule Aktiv in Bremen.

Weitere Deutschkurse, die Sie auch besuchen könnten: