Deutschkurs und Visum – Visa für einen Deutschkurs in Bremen

Wenn Sie in Deutschland studieren oder arbeiten wollen, sind Kenntnisse der Sprache unerlässlich. Am schnellsten erwerben Sie diese durch einen Intensivsprachkurs in Bremen. Reisen Sie aus dem Schengenraum nach Bremen an, ist die Teilnahme an einem Kurs kein Problem. Anders sieht es mit Teilnehmer anderer Staaten aus. In diesem Fall benötigen Sie ein Visum. Wir von der Sprachschule Aktiv in Bremen sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich.

Anfrage

Unsere Deutschkurse in Bremen

So beantragen Sie ein Visum für Ihren Sprachkurs in Bremen

Sie bekommen ein Visum für einen Sprachkurs in Bremen nur, wenn Sie eine bestimmte Anzahl von Stunden nachweisen. Ein Abendkurs einmal in der Woche genügt nicht. Sie benötigen mindestens 20 Stunden in der Woche. Wir bieten Ihnen in Bremen einen Intensivkurs an, der diese Bedingung erfüllt.
Um ein Visum zu erhalten, melden Sie sich zunächst für einen Intensivkurs an. Um eine Bestätigung der Anmeldung von der Sprachschule Bremen zu erhalten überweisen Sie bitte die Hälfte der Kursgebühren. Wir schicken Ihnen das Dokument umgehend zu. Sie benötigen es, um ein Visum zu beantragen.
Ein Visum beantragen Sie vor der Abreise in Ihrem Heimatland. Informieren Sie sich im Internet, wo sich eine deutsche Botschaft oder ein Konsulat befindet. Füllen Sie bitte sämtliche Angaben gewissenhaft aus. Wird ein Visum aufgrund abgelehnt, bekommen Sie die Antragsgebühren nicht zurück.

Deutschkurs und Visum - Bremen

Folgende Dokumente müssen Sie für den Visumantrag einreichen

– Den Visumantrag in zweifacher Ausfertigung
– Einen Nachweis über eine Krankenversicherung für die Dauer des Kurses
– 2 aktuelle Passbilder. Achten Sie auf die genauen Vorgaben des Konsulats. In der Regel müssen diese biometrisch sein.
– Einen gültigen Reisepass. Achten Sie darauf, dass dieser manchmal auch über das Reisedatum hinaus gültig sein muss.
– Teilnahmebestätigung für den Deutschkurs
– Nachweis, dass Sie das Visum bezahlt haben
– Mindestens einen mittleren Bildungsabschluss (entsprechendes Zeugnis)

Die Behörden prüfen jeden Antrag genau und immer wieder kommt es vor, dass ein Antragsteller abgelehnt wird. In diesem Fall bekommen Sie natürlich sämtliche Kursgebühren zurückerstattet.

Mit einem Intensivkurs schnelle Erfolge erzielen

Mit einem Deutsch Intensivkurs in Bremen erfüllen Sie nicht nur die Vorgaben für ein Visum. Mit diesem Kurs lernen Sie Deutsch sehr schnell. Nach wenigen Tagen beginnen Sie sich in Deutsch zu unterhalten und nach wenigen Wochen können Sie Unterhaltungen führen oder Texte auf Deutsch lesen.
Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt, sodass Sie sich immer aktiv am Unterricht beteiligen können. Unsere muttersprachlichen Lehrkräfte unterrichten Deutsch nach anerkannten pädagogischen Grundsätzen.

Das kostet ein Deutsch Intensivkurs in Bremen

Der Kurs dauert viert Wochen und beginnen jeweils am ersten Montag im Monat. Der Unterricht findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr statt.
– Bei Buchung von einer Woche zahlen Sie 199 Euro
– Buchen Sie zwei Wochen werden 349 Euro fällig
– Drei Wochen belastet Ihr Budget mit 411 Euro.
– Für den vollständigen Kurs von einem Monat zahlen Sie 499 Euro.

Jetzt anmelden

Nutzen Sie unseren Support

Sollten Sie Probleme mit dem Kurs und/oder der Lehrkraft haben, sprechen Sie am besten zunächst mit der zuständigen Lehrkraft. Führt das zu keinem Ergebnis, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Anfrage

Weitere Deutschkurse in Bremen